Mobile SEO


Welche Rolle spielt Mobile SEO?

Die mobile Internetnutzung beeinflusst zunehmend sämtliche Bereiche des Online-Marketings, so natürlich auch den Bereich der Suchmaschinenoptimierung. Doch warum wird überhaupt unterschieden zwischen mobiler Suche und Desktop-Suche?

Hauptziel von Google ist es, dem Nutzer das bestmögliche Ergebnis zu liefern. In einer mobilen Nutzungssituation wird jedoch anders gesucht als zu Hause am PC. Hier möchte man schnell mal zwischendurch, konkrete Informationen finden, die oftmals auch einen regionalen Bezug haben.

Der mobile Nutzer hat dabei häufig wenig Zeit, Geduld und mit geringer Bandbreite zu kämpfen. Er erwartet einen direkten und schnellen Zugang zur gewünschten Information.

Langes Scrollen und überflüssige Elemente sind im mobilen Kontext daher unerwünscht. Schon seit längerer Zeit sagt Google deshalb ganz offiziell, dass Seiten, die keine gute mobile Version anbieten, zukünftig auch mit Nachteilen im Ranking rechnen müssen. Doch was verlangt Google da eigentlich?

Gerade in der mobilen Suche ist Sichtbarkeit das A und O. Zwischen Position 1 und 4 ergibt sich mobil eine um 90% geringere Klickrate. Ganz oben zu stehen ist hier also noch viel wichtiger, da der Platz auf dem mobilen Display begrenzt ist und langes Scrollen bzw. Blättern auf weitere Seiten kaum erfolgt. Da vor den organischen Suchergebnissen zudem noch Google AdWords Anzeigen und Google Places Einträge ausgeliefert werden, wird eine gute Platzierung zusätzlich erschwert.

Die optimale mobile Präsenz...

  • ...vermeidet fehlerhafte Weiterleitungen: Achten Sie auf eine exakte Weiterleitung auf die mobilen Unterseiten der angefragten URL. D.h. wird in der Suche ein konkretes Produkt/eine Unterseite angezeigt, so sollte auch auf diese Seite weitergeleitet werden und nicht, wie leider noch häufig anzutreffen, auf die mobile Startseite.
  • ...hat ein eigenes mobiles Keywordset: Bevorzugen Sie, wenn möglich, kürzere Keywords, da niemand gerne viel tippt, wenn er auf dem Smartphone unterwegs ist. Nutzen Sie Suchkombinationen mit regionalen Angaben.
  • ...bietet ausreichend lokale Angaben: Eintrittspreise, Öffnungszeiten, Filialfinder und Anfahrtshinweise, das sind die Informationen, nach denen mobil häufig gesucht wird.
  • ...achtet auf Kontext und Kompatibilität: Lassen Sie Überflüssiges weg. Was ist für den mobilen Nutzer wirklich relevant? Inhalte sollten schnell, einfach und wenig verschachtelt erreichbar sein.