Linktausch

Was versteht man unter dem Begriff Linktausch?

Unter Linktausch, auch Textlinktausch, versteht man die Verknüpfung zweier oder mehrerer Webseiten via textbasiertem Hyperlink. Diese Art von Linkaufbau soll einerseits den Traffic auf der eigenen Webseite maximieren und andererseits die Linkpopularität verbessern.

Welche Arten von Linktausch gibt es?

Unterschieden wird zwischen dem reziproken und nicht-reziproken Linktausch. Ersterer sieht das Tauschen von Links zwischen zwei Webseiten vor.

Beim nicht-reziproken Linktausch sind mehr als zwei Webseiten am Tausch beteiligt. Beispielsweise kann eine Webseite A mit C verlinken, Webseite C zu B und B verlinkt wiederum zu A. Diese Art von Linktausch soll es den Suchmaschinenbetreibern erschweren, solche Linkpartner ausfindig zu machen.

Wie funtioniert Linkttausch?

Der reziproke Linktausch kann beispielsweise zwischen zwei Website-Betreibern stattfinden, deren Webseiten sich von der Thematik her ähneln. Somit können die Interessenten der jeweils anderen Webseite auch auf das Angebot der anderen Webseite zugreifen. Ist die Thematik der Linkpartner-Webseite eine andere als die der eigenen, sollte von einem Linktausch abgesehen werden, da Suchmaschinen solche Webseiten schlechter ranken lassen.

Tags dieser Seite: linktausch
SEO Glossar und Lexikon