Auf den ersten Blick nicht leicht zu erkennen: Wer macht seriöse SEO-Arbeit?

Internetagentur für Suchmaschinenoptimierung

Wie findet man eine gute SEO-Agentur?

Egal ob Werkstatt oder Makler, Versicherung oder Arzt - in jeder Branche gibt es seriöse und auch fragwürdige Dienstleister. Die Auswahl einer geeigneten SEO-Agentur oder Internetagentur für Suchmaschinenoptimierung ist deshalb ein schwieriger Vorgang. Vor allem, wenn man sich mit dem Thema SEO nicht gut genug auskennt, um jemanden als gut oder schlecht zu entlarven. Ohne ausreichenden Einblick in die Materie fällt man schnell auf Betrüger und deren großspurige Versprechen rein.

Bevor Sie also eine Internetagentur für Suchmaschinenoptimierung suchen, lohnt es sich, selbst ein wenig Grundwissen zum Thema SEO aufzubauen. Beginnen Sie am besten hier:



Zudem gibt es eine Vielzahl weiterer Quellen im Web, wo man sich einen ersten Überblick über das hochkomplexe Thema SEO verschaffen kann. Für uns persönlich haben sich dabei folgende Seiten bewährt:



Je früher, desto besser – Wann sollte ich einen SEO-Experten in Anspruch nehmen?

Die Inanspruchnahme von SEO-Experten lohnt sich insbesondere, wenn Sie gerade Ihre Website neu- oder umgestalten. Internetagenturen mit SEO-Expertise haben hier den klaren Vorteil, dass die Website von Beginn an und von Grund auf suchmaschinenfreundlich gestaltet wird. Doch auch bei bestehenden Webseiten kann man natürlich durch Verbesserungen einiges erreichen.


Auswahlkriterien für eine gute SEO-Agentur

Die Entscheidung für eine SEO-Agentur ist weder leicht noch unwichtig. Die Entscheidung für die richtige und gute SEO-Internetagentur kann Ihnen zu mehr Erfolg im Internet verhelfen während sich die Arbeit schlechter SEO-Agenturen negativ auf Ihren Geschäftserfolg auswirken kann. 

Man sollte also mit Bedacht an die Auswahl herangehen. Die folgenden 11 Fragen können Ihnen dabei helfen, die richtige Auswahl einer Internetagentur für Suchmaschinenoptimierung zu treffen.


Checkliste zur Auswahl einer Internetagentur für Suchmaschinenoptimierung

Diese Fragen sollte eine gute SEO-Agentur/Internetagentur für Suchmaschinenoptimierung schlüssig beantworten können:

  1. Welche Strategie verfolgen Sie, um meine Suchmaschinenergebnisse zu verbessern?
  2. Welche Ergebnisse erwarten Sie in welchem Zeitraum?
  3. Welches sind Ihre wichtigsten SEO-Methoden?
  4. Wie messen Sie Ihren Erfolg? Welche Tools nutzen Sie?
  5. Wie wird kommuniziert? D.h. in welcher Weise werden Sie mich über die Änderungen an meiner Website informieren?
  6. Wie oft bekomme ich einen Report über Ihre Arbeit?
  7. Haben Sie Referenzen, die Sie mir zeigen können?
  8. Welche Ergebnisse haben Sie für Ihre Kunden bereits erreicht?
  9. Halten Sie sich an die Google Richtlinien?
  10. Haben Sie bereits Erfahrungen in meiner Branche/Region/Zielmarkt?
  11. Sind Sie up-to-date, wenn es um die neuesten Algoritmus-Änderungen geht?

Laden Sie hier die komplette Checkliste zur Auswahl einer guten Internetagentur für Suchmaschinenoptimierung als PDF herunter. 


Hier ist Vorsicht angebracht! So unterscheiden Sie seriöse SEO Agenturen von schwarzen Schafen

Es gibt eine Vielzahl an Aussagen und Vorgehensweisen von SEO-Agenturen, bei denen Ihre Alarmglocken klingeln sollten. Hier sind einige davon: 

„Wir bringen Sie auf Platz 1 bei Google"

Niemand kann Ihnen eine Platzierung an erster Stelle bei Google garantieren. Also werden Sie skeptisch, wenn solche Versprechungen gemacht werden. Unzählige Faktoren bestimmen die letztendliche Platzierung einer Seite. Versprechungen dieser Art sind höchst unseriös. Sinnvoller ist hier, das Vorhandensein einer langfristigen Strategie.

SEO-Anbieter, die unaufgefordert E-Mails versenden

Finger weg von SEO-Anbietern, die sich in Form unaufgeforderter E-Mails bei Ihnen präsentieren. Von Kreditangeboten aus Fernost lassen Sie ja auch die Finger.  

„Wir tragen Ihre Seite bei hunderten Suchmaschinen und Katalogen ein“

Hunderte Suchmaschinen, das klingt ja toll. Ach nee, eigentlich doch nicht. Denn wer sollen diese hunderten Suchmaschinen denn sein? In Deutschland kommt sehr sehr weit nach Google eigentlich nur noch Bing und es ist einfach nur dreist, wenn eine SEO-Agentur mit solchen Aussagen wirbt. Heutzutage finden die Suchmaschinen neue Seiten im Internet von selbst – ganz ohne die Hilfe einer SEO-Agentur. Links aus Katalogen sind absolut antiquiert und Google sieht solche Linkfarmen meistens als negativ an. Teilweise werden sie sogar als Spam gewertet, d.h. durch den Eintrag erhalten Sie einen Backlink, der eher schadet als nützt.

„Wir optimieren zum Festpreis“

SEO ist kein Einmalprojekt, sondern zeichnet sich durch längerfristige und konstante Maßnahmen aus. Eine einmalige Optimierung zum Festpreis sollte deshalb Ihr Misstrauen wecken.  

Transparenz und Austausch statt unklarer Aussagen und unseriöser Taktiken

Legen Sie Wert darauf, dass die Internetagentur für Suchmaschinenoptimierung transparent kommuniziert und fragen Sie nach, wenn Ihnen etwas unklar erscheint. Lassen Sie Vorsicht walten, wenn Informationen offensichtlich zurückgehalten werden. Sie sollten sich vollständig darüber im Klaren sein, was genau umgesetzt wird und dass die Maßnahmen den Google Richtlinien entsprechen. SEO-Arbeit ist Zusammenarbeit und erfolgt in ständigem Austausch.

 

Tags dieser Seite: internetagentur, seo agentur
SEO Glossar und Lexikon