Google Guidelines

Was versteht man unter den Google Guidelines?

Bei den Google Guidelines (Google Richtlinien) handelt es sich um die Regeln der Suchmaschinenbetreiber, welche Hinweise, Erfolgsmethoden und Verbote beinhalten, die bei der Erstellung einer Webseite zu beachten sind.

Zu unterscheiden sind die drei Bereiche

(1) Richtlinien zur Gestaltung und zum Content

(2) Technische Richtlinien und

(3) Qualitätsrichtlinien

Die Qualitätsrichtlinien geben Auskunft über unerlaubte Verfahren und sind somit besonders zu beachten, da bei einem Verstoß mit der Entfernung aus dem Index oder einem Eingriff des Webspam-Teams gerechnet werden muss. Bei Einhaltung der Google Richtlinien kann die Website von Google leichter gefunden, indexiert und platziert werden.

Mehr Informationen zum Thema Google Guidelines:

https://support.google.com/webmasters/answer/35769?hl=de

Tags dieser Seite: Google Guidelines, Google Richtlinien
SEO Glossar und Lexikon