Firmen haben bei Suchmaschinenmarketing nichts dazu gelernt


16.09.2004

Weniger als 10 Prozent der Top-100-Unternehmen (Fortune Magazin) setzten Suchmaschinenmarketing effektiv ein.

Die ernüchtenden Ergebnisse sprechen nicht gerade dafür, dass man aus vorhergehenden Studien gelernt hat: Viele Firmen würden Optimierungstechniken erst gar nicht oder zu ineffektiv nutzen, so eine Studie von Oneupweb. 47 Prozent der Unternehmen machten nur verhalten Gebrauch, 44 Prozent nutzten es gar nicht.

Vergleicht man diese Ergebnisse mit denen der Vorgängerstudie, hat sich die Zahl der Unternehmen, die ihr Suchmaschinen-Ranking effektiv optimieren, von drei Prozent im Jahr 2002 auf neun Prozent 2004 erhöht.

Neben der Ausstattung der Webseiten mit zutreffenden Keywords, wurde auch untersucht, ob unseriöse Methoden angewendet wurden, um die eigenen Positionen in Suchmaschinen zu verbessern.

Die Studie sagt zudem aus, dass sich Optimierungsbemühungen im Allgemeinen durchaus auszahlen. Bei effektivem Gebrauch der Methoden des Suchmaschinenmarketings sind Unternehmen entsprechend unter den ersten Zehn bei Google zu finden. Auch weniger bekannte Unternehmen könnten durch solch eine Optimierung ihr Profil verbessern und wettbewerbsfähiger werden.

Und wie sieht es bei Ihnen aus? Gerne unterbreiten wir Ihnen ein persönliches Angebot zur Suchmaschinenoptimierung. Sprechen Sie uns an.


« zur News-Übersicht